Impressum
MINI Tournee mit dem Symphonischen Orchester Dubrovnik vom 26.06.-1.7.2007
www.dso.hr
Das SYMPHONISCHE ORCHESTER DUBROVNIK ist ein professionelles Ensemble, das 1925 unter dem Namen Dubrovniker Philharmonie gegründet wurde. Das Orchester existierte jahrzentelang zuerst als Stadtorchester von Dubrovnik und später als Festspielorchester. Die Ensemblemitglieder sind professionelle Musiker, die hauptsächlich an der Zagreber Musikakademie studierten. Viele von ihnen sind ausgezeichnete Solisten, wodurch das künstlerische Angebot des Ensembles wesentlich bereichert wird. Einige Orchestermitglieder sind zugleich respektable Komponisten, woraus sich eine weitere Qualitätdes Musizierens ergibt. Zahlreiche Konzerte in Kroatien, in vielen Ländern Europas und in den USA. Der Fürstenhof, die Kirchen und die Stadtplätze von Dubrovnik sind - besonders im Rahmen des Sommerfestivals - das authentische Ambiente, in dem das Orchester mit vielen renommierten in- und ausländischen Künstlern die Meisterwerke des Barocks, der Klassik und Romantik interpretiert. Zu den Dirigenten und Solisten, diemit dem Orchester erfolgreich musizierten, gehören u. a. Lovro von Matačić, Antonio Janigro, Zubin Mehta, Kiril Kondraschin, Ernst Marzendorfer, Milan Horvat, Pavle Dešpalj, Anton Nanut, David Oistrach, Lord Yehudi Menuhin, Mstislav Rostropowitsch, Svjatoslav Richter, Henryk Szeryng, Uto Ughi, Christoph Eschenbach, Stefan Milenković, Ivo Pogorelić, Dubravka Tomšić, DunjaVejzović, Ruža Pospiš Baldani, Monika Leskovar, Vladimir Krpan, Mischa Maisky, Juri Baschmet, Julian Rachlin, Michel Legrand, Alun Francis ...

ZLATAN SRZIĆ - Dirigent - geboren 1949.
Studium: Dirigieren in Graz (bei Milan Horvat); Violine in Zagreb (bei Martin Barić); Weiterbildung in den USA (bei Martin Libov).
1978 - Musikdirektor des Zagreber Kammerorchesters „Gaudeamus“;
1993 - Dirigent des Orchesters der Zagreber Musikschulen und des ZOKOR-Orchesters;
1997 - Professor für Dirigieren und Dirigent des Symphonischen Orchesters der Osaka Kyoiku University (Japan);
1998 - Chefdirigent des Kansas City Philharmonic Orchestra; Gastdirigent des Osaka Chamber Orchestra und des Nara Philharmonic Orchestra (Japan) sowie der Zagreber Philharmonie und des Symphonischen Orchesters des Kroatischen Rundfunks;
ab Herbst 2004 Chefdirigent des Symphonischen Orchesters Dubrovnik.
Preise: „Milka Trnina“; „Vatroslav Lisinski“(Kroatien); „Jean Fredenc Perrenoud“ beim Internationalen Dirigentenwettbewerb 1994 in Wien.
Dirigentenauftritte: Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Italien, Japan, Liechtenstein, Schweiz, Slowenien, Spanien und Ungarn.
Schallplattenaufnahmen bei Croatia Records, Suzy-CBS und KCPO Japan.
Zurück
MINI Tournee mit dem Symphonischen Orchester Dubrovnik vom 26.06.-1.7.2007
Konzert in Dubrovnik, am 26.06.2007

Konzert in Dubrovnik, am 28.06.2007

Konzert in Balzers, am 01.07.2007
Förderungs - Kategorien
Geförderte Personen - Aktuell
Einzelstipendien - Aktuell
Teilnahme an den Konzerten - Aktuell
Teilnahme an den Meisterkursen / der Akademie - Aktuell
Ausleihe von Instrumenten - Aktuell
Prämierungen
Geförderte Personen - ALLE (Aktuelle und in der Vergangenheit)

Eigene Projekte
Benefizkonzert Hände für Kinder 2016
Archiv
Aktuelles
22.11.2010
Presseberichte - Ma hilft 2011
13.11.2010
Gründung der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein