Impressum
Konzert zum 200. Todestag von J. Haydn im Vaduzer Saal, Vaduz am 31.05.2009 um 20 Uhr
www.tak.li/?page=2&fid=391&vid=910
PATRONAT: I.D. Fürstin Marie von und zu Liechtenstein

Kammerensemble Zagreber Solisten
Sara Domjanic (11), Liechtenstein, Violine
Anke Pan (15), Deutschland, Klavier
Kian Soltani (16), Österreich, Cello

Worum geht es?

Am 31. Mai 1809, genau 200 Jahre vor diesem Konzert, ist einer der grössten Komponisten Europas gestorben. Josef Haydn war Sängerknabe, Klavierbegleiter, Komponist, Musikdirektor, Kapellmeister am Schloss Esterhazy, Musiklehrer von grossen Komponisten wie Ludwig van Beethoven, ein langjähriger Freund von Wolfgang Amadeus Mozart, dessen Requiem an seiner Gedenkfeier gespielt wurde. Die ganze Welt feiert den 200.Todestag dieses Komponisten. Er komponierte die Kaiserhymne, zu deren Melodie heute die deutsche Nationalhymne gesungen wird, 108 Sinfonien, 46 Klaviertrios, 83 Streichquartette, 52 Klaviersonaten und vieles mehr.

Seine beliebten Instrumentalkonzerte für Violine, Cello und Klavier werden von Stipendiat/innen der Gemeinnützigen Stiftung «Musik und Jugend» interpretiert. Die jungen, hochtalentierten Interpret/innen – alle Gewinner/innen nationaler und internationaler Wettbewerbe – garantieren für einen feierlichen und spannenden Konzertabend für die ganze Familie.

Preise

1. Kategorie: CHF 30 / € 18
2. Kategorie: CHF 15 / € 9
ermässigt CHF 10 / € 6 (Kinder, Schüler/innen, Student/innen bis 27 J., IV-Bezüger)

Genießen Sie im Anschluss an das Konzert die Weine von „Château Faugères“ bei einem Empfang, zudem Sie alle herzlich eingeladen sind.

Vaduzer Saal, den 31. Mai 2009 um 20.00 Uhr

Programm:

1. Joseph Haydn (1732 – 1809): Konzert für Violoncello und Orchester in C-Dur, Hob VIIb:1
        1. Satz: Moderato
        2. Satz: Adagio
        3. Satz: Allegro molto

Kian Soltani, Violoncello (16), Österreich

2. Joseph Haydn (1732 – 1809): Konzert für Violine und Orchester in G-Dur, Hob VIIa:4
        1. Satz: Allegro moderato
        2. Satz: Adagio
        3. Satz: Allegro

Sara Domjanic, Violine (11), Liechtenstein

3. Joseph Haydn (1732 – 1809): Konzert für Klavier und Orchester in D-Dur Hob XVIII:11
        1. Satz: Vivace
        2. Satz: Un poco Adagio
        3. Satz: Rondo all'Ungarese. Allegro assai

Anke Pan, Klavier (16), Deutschland

Kammerensemble Zagreber Solisten
Künstlerische Leitung: Borivoj Martinic-Jercic

Moderation: Josef Hofer

Programm [360 kB] Programm [360 kB]
Zurück
Konzert zum 200. Todestag von J. Haydn im Vaduzer Saal, Vaduz am 31.05.2009 um 20 Uhr
Zeitungsartikel
Förderungs - Kategorien
Geförderte Personen - Aktuell
Einzelstipendien - Aktuell
Teilnahme an den Konzerten - Aktuell
Teilnahme an den Meisterkursen / der Akademie - Aktuell
Ausleihe von Instrumenten - Aktuell
Prämierungen
Geförderte Personen - ALLE (Aktuelle und in der Vergangenheit)

Eigene Projekte
Benefizkonzert Hände für Kinder 2016
Archiv
Aktuelles
22.11.2010
Presseberichte - Ma hilft 2011
13.11.2010
Gründung der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein